Aktualisiert am 06. September 2017 (Galerie)
 

HOME

Geschichte

Galerie

Lageplan

Mitgliedschaft

Souvenir-
Shop

Raritäten
Literatur

Presse

Impressum

LINK

Aktuelle
Veranstaltungen


Ghega-Museum Folder

Das 1. und einzige GHEGA - MUSEUM

Im Zentrum des Weltkulturerbes Semmeringbahn
 
Kalte Rinne Straße 45, 2673 Breitenstein, Tel.: 0676 524 83 97


-------------------------------------------------------------------------------------
Öffnungszeiten 2017
29. April bis Ende Oktober 2017, Samstag, Sonntag, Feiertag von 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr oder nach telefonischer Vereinbarung
/ Tel.: 0676 524 83 97
-------------------------------------------------------------------------------------

ALLES NEU AB MAI BIS OKTOBER

AKTUELL

Das erste - und weltweit einzige - Mueum für CARL RITTER v. GHEGA wurde am 01. September 2012 eröffnet. Aus diesem Grund veranstalten wir am 02. und 03. September eine Geburtstagsfeier. Eine Woche später fährt ein Sonderzug von Wien bis Breitenstein. Mit an Bord eine neue Sondermarke, Sonderpoststempel, Sonderpost Beförderung.

FRÜHSCHOPPEN anlässlich 5 Jahre GHEGA MUSEUM
Samstag 2. und 3. September 2017 / Programm

FESTAKT anlässlich 5 Jahre GHEGA MUSEUM
 9. September 2017 / Programm


Zum 5 jährigen Jubiläum gibt es eine kleine Auflage von Sondermodellen.
1. Güterwagenmodell: Fabrikat: Liliput 1:87, auf beide Seiten unterschiedliche Abbildungen, Kurzkupplung, Federpuffer.
2. Gebäude- Fertigmodell 1:87: Ghega-Museum, Schuppen und Kultur Pavillon,
mehr Information.

-------------------------------------------------------------------------------------


Direkt angrenzend an das Viadukt „KALTE RINNE“ steht seit dem Bahnbau der „Bahn über den Berg“  das Wächterhaus Nr. 167. Da es weder in Österreich, noch im Ausland ein Museum für CARL RITTER v. GHEGA gibt, bietet es sich geradezu an, an dieser geschichtsträchtigen Stelle, den genialen Baumeister, Ing. CARL RITTER v. GHEGA samt seinen Mitarbeitern zu würdigen.

Da der (schwierige) Bau des Viaduktes die besondere Aufmerksamkeit des Baumeisters erforderte, besuchte der Ing. fast täglich diese Baustelle. Er beschritt dabei jenen Waldweg, der heute als Zufahrtsstraße für das Wächterhaus dient.

Seit dem 7. Mai 2011 wird der abgeänderte Bahnwanderweg direkt neben dem - zu sanierenden - CARL RITTER v. GHEGA-Museum vorbeigeführt.

Da das Bahnwärterhaus etwas älter als die Semmeringbahn ist, musste es vom Keller bis zum Dach generalsaniert werden. Jede freie Minute arbeiteten die Mitglieder des Vereins  fleißig an diesem Projekt.

Club der Freunde Ghegas
Kalte Rinne Straße 45, 2673 Breitenstein, Tel.: 0676 524 83 97 
E-Mail: office@ghega-museum.at 

Standort: GPS  47.656016  15.805371  /  Höhe 817 Meter

Conrad Werbung Bahn-Austria Werbung

Google